Archiv

30.06.2011 

"An zahlreichen Stellen zahlen die Deutschen Steuern, wo sie gar nicht müssten - so auch bei der Abgeltungsteuer. Laut einer aktuellen Forsa-Studie hat fast jeder Siebte hierzulande keinen Freistellungsauftrag eingerichtet. Das heißt: Obwohl jedem Anleger ein Freibetrag zusteht, den er nicht versteuern...

"Der Branchendienst Map-Report hat seine jährliche Untersuchung der Solvabilitätsquoten deutscher Versicherer aktualisiert. In der Lebensversicherung war 2010 das vierte Jahr in Folge ein Rückgang zu beobachten. Der Auswertung zufolge scheint die Assekuranz insgesamt aber die Solvency II-Anforderungen erfüllen zu...

"Mit Blick auf Ende 2012 beschäftigen sich die Versicherer mit den Folgen des Zwangs zu geschlechtsneutralen Tarifen und entwerfen Szenarien, wie diese Unisex-Tarife aussehen könnten. Klar ist noch nichts. 

In seinem Urteil (C 236/09) erklärte der Europäische Gerichtshof (EuGH), dass Artikel 5 Absatz 2 der...

"Verbraucherschützer kritisieren die hohe Intransparenz bei Lebensversicherungen. Kunden können kaum einschätzen, wie viel ihrer Beiträge über die Jahre in Abschluss- und Vertriebskosten fließt. Abhilfe soll nun eine einzige Kennziffer schaffen." 

Vorreiter für diese Transparenz-Offensive sind Allianz und Volkswohl...

"Von Berufsunfähigkeit bis Haftpflicht: Männer haben deutlich mehr Policen abgeschlossen. Doch Vorsicht: Die Statistik täuscht.

Der erste kleine Unterschied wird bald verschwinden. Ab Ende 2012 müssen Männer und Frauen gleich viel für Versicherungen bezahlen. So will es das so genannte Unisex-Urteil des Europäischen...