News

Die Abschlusskosten der deutschen Lebensversicherer sind gesunken. Gemäß der aktuellen Zahlen aus der "Zeitschrift für Versicherungswesen", die jedes Jahr einen Überblick über die 50 größten Lebensversicherer gibt, blieben jedoch große Unterschiede. Die Beitragseinnahmen reichen derzeit von den 18 Milliarden des...

Mehr Transparenz und Verbraucherschutz – das sind die Forderungen, denen sich laut Dr. Jörg von Fürstenwerth, dem GDV-Geschäftsführungsvorsitzenden, die Versicherungswirtschaft künftig zu stellen hat – unabhängig vom Wahlausgang. Zudem dürfe die Evaluierung des LVRG in absehbarer Zeit weiter forciert werden, weswegen...

Um bis zu 49 Prozent konnten 20 der 50 größten Lebensversicherer Deutschlands ihre Bruttobeitragseinnahmen steigern, bei 20 anderen verhielt es sich jedoch genau umgekehrt. Die neue vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft herausgegebene Broschüre "Die deutsche Lebensversicherung in Zahlen 2017" zeigt...

Im "Marktausblick 2017/2018" ist die Rating-Agentur Assekurata zu der Ansicht gelangt, dass der Gesetzgeber im kommenden Jahr einen Provisionsdeckel einführen könnte. Sollte nämlich die Bafin ihre derzeitige Position beibehalten, sei eine Nachregulierung vonseiten des Gesetzgebers wahrscheinlich. Diese käme mutmaßlich...

Indexpolicen sorgen für leichten Optimismus bei den Lebensversicherern. Wegen sinkender Renditen werden immer weniger klassische Lebensversicherungen zur Altersvorsorge abgeschlossen. Daher hat die Allianz Versicherung schon im Jahr 2007 mit dem Vorsorgekonzept „IndexSelect“ die erste Indexpolice auf den Markt...