FAQ

Warum sollte man die Lebensversicherung beleihen?

Ein Policendarlehen eignet sich besonders für die Versicherungsnehmer, die einen kurzfristigen Kapitalbedarf besitzen und Ihre Lebensversicherung nicht kündigen oder verkaufen wollen. 

Gerade weil man sich einmal für den Abschluss der Lebensversicherung und damit für eine Altersvorsorge entschlossen hat, sollte man immer vor einer Kündigung oder einem Verkauf auch über die Möglichkeit eines Policendarlehens nachdenken. 

Viele Versicherungsverträge besitzen Steuervorteile, die es heute bei Neuabschluss eines Versicherungsvertrages nicht mehr gibt. Hinzu kommt, dass viele Verträge einen hohen Garantiezins beinhalten, der ebenfalls bei Neuabschluss einer Lebensversicherung aktuell nicht vergeben wird. 

Einige Lebensversicherungen besitzen eine sogenannte Zusatzversicherung in Form einer Berufsunfähigkeitsversicherung, die bei Kündigung oder Verkauf ebenfalls gekündigt wird. 

Ein Policendarlehen sichert den Versicherungsschutz und die Altersvorsorge bleibt erhalten. 

Mehr Informationen?

cash.life kontaktieren