FAQ

Zahlt man beim Verkauf der Lebensversicherung Steuern?

In der Regel ist der Verkauf der Lebensversicherung an cash.life steuerfrei. 

In diesem Zusammenhang gibt es eine Ausnahme, die Sie beachten sollten. 

Bei einem Verkauf einer Versicherung, die nach dem 31.12.2004 abgeschlossen wurde oder die innerhalb der ersten 12 Jahre verkauft werden soll, kann Abgeltungssteuer anfallen. 

Diese wird aber nur dann fällig, wenn der Kaufpreis die Summe der bis zum Kaufzeitpunkt eingezahlten Versicherungsbeiträge übersteigt. 

Somit fällt in diesen Fällen die ggf. zu entrichtende Abgeltungssteuer sogar oft geringer aus als die bei Kündigung des Vertrages fällige Kapitalertragsteuer. 

Sofern bei einem Vertrag Abgeltungssteuer anfällt, werden wir Sie hierüber in unserem Kaufvertrag mit folgendem Wortlaut informieren. 

Im Übrigen ist auf die Differenz zwischen dem Kaufpreis und der Summe der entrichteten Versicherungsprämien (Beiträge) Abgeltungssteuer zu zahlen. In vielen Fällen übersteigt die Summe der eingezahlten Prämien den Kaufpreis, sodass keine Steuer anfällt. Bitte beachten Sie unsere Berechnung Ihres Versicherungsvertrages auf der folgenden Seite!.... 

Bei Verkauf des Vertrages an cash.life unterliegt die positive Differenz zwischen Kaufpreis und eingezahlten Beiträgen des Vertrages der Abgeltungssteuer. Die abschließende Klärung eines evtl. anfallenden Abzugs sollten Sie ggf. mit Ihrem Versicherungsunternehmen und/oder Steuerberater klären. 

Mehr Informationen?

cash.life kontaktieren