Lexikon

Solidaritätszuschlag

Der Solidaritätszuschlag ist eine Ergänzungsabgabe, die zu Einkommensteuer, Kapitalertragsteuer und Körperschaftsteuer erhoben wird. In allen drei Fällen beträgt der umgangssprachlich auch als "Soli" bezeichnete Zuschlag 5,5 Prozent des Steuerbetrages. 

 

Solidaritätszuschlag-Berechnung

Bei der Lebensversicherung kommt der Solidaritätszuschlag in Verbindung mit der Kapitalertragsteuer zum Tragen. Diese wird als Abgeltungssteuer ausgestaltet und beträgt 25 Prozent des Kapitalertrags. Verträge, die nach dem 31. Dezember 2004 geschlossen wurden, unterliegen grundsätzlich der Steuerpflicht. 

Der Soli wird nun aus jenem Betrag errechnet, der den 25 Prozent der Einkünfte entspricht. Bei einem Kapitalertrag von 10.000 Euro wären das 2.500 Euro, mit denen sich dann der Solidaritätszuschlag berechnen ließe. Dessen Höhe läge somit bei 137,50 Euro. Insgesamt beliefen sich die Abgaben folglich auf 2.637,50 Euro. 

Zurück zur Übersicht

Alle Begriffe

Abgeltungssteuer Ablaufleistung Abstrakte Verweisung Abtretung Agio Aktuar/Versicherungsmathematiker Allgemeine Versicherungsbedingungen Altersangabe Anwartschaftsdeckungsverfahren Arglistige Täuschung Ausbildungsversicherung Aussteuerversicherung Beitragsfreistellung Beitragsrückerstattung Berufsunfähigkeitsversicherung Besteuerung von Lebensversicherungen Betriebliche Altersvorsorge Bewertungsreserven Bezugsrecht Bindefrist Deckungskapital Deckungsrückstellung bei der Lebensversicherung Deckungsstock Direktversicherung Disagio Dynamik bei Lebensversicherungen Eigenmittel eines Versicherers Entgeltumwandlung Erlebensfall Fair Value Fondsgebundene Lebensversicherung Garantiezins Gehaltsumwandlung Gesundheitsprüfung Gruppenversicherung Kapitalertragssteuer Kapitallebensversicherung Kündigungsfrist Leibrente Nachversicherung Novation Ombudsmann Ratenkredit Rechnungszins Rendite Rentengarantiezeit Rentenversicherung Restlaufzeit Restschuldversicherung Rückkaufswert Rückstellung Selbstbehalt Sicherungsvermögen Sofortrente Solidaritätszuschlag Solvency II Sonderausgabenabzug bei Lebensversicherungen Sterbegeldversicherung Sterbetafel Todesfallschutz nach Verkauf einer Police Todesfallversicherung Verbundene Risikolebensversicherung Verpfändung Versicherungsaufsicht Versicherungsleistung Versicherungsmakler Versicherungsnehmer Versicherungspolice Versicherungsprämie Versicherungssumme bei Lebensversicherungen Versicherungsvertrag bei Lebensversicherungen Vertragsende Vorsichtsprinzip Vorvertragliche Anzeigepflicht Wirtschaftsauskunftei Überschussbeteiligung