Datenschutzerklärung

 Die cash.life AG (nachfolgend „cash.life“) nimmt die Belange des Datenschutzes sehr ernst. Wir möchten sicherstellen, dass Ihre Privatsphäre bei dem Besuch unserer Website „www.cashlife.de“ (nachfolgend: „Website“) geschützt wird.

Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, wie wir den Schutz der von Ihnen mitgeteilten Daten gewährleisten. Wir behalten uns vor, den Inhalt dieser Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit anzupassen. Es empfiehlt sich daher, die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen erneut zur Kenntnis zu nehmen.

 

1. Allgemeines

cash.life verpflichtet sich das geltende Datenschutzrecht, insbesondere die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG), einzuhalten.

Wir verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, sofern Ihre Einwilligung vorliegt oder eine Rechtsvorschrift die Verarbeitung oder Nutzung erlaubt. Es werden nur solche Daten verarbeitet oder genutzt, die für die Erbringung unserer Leistungen und die Nutzung unserer Websites erforderlich sind oder Daten, die Sie uns freiwillig mitteilen.

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (nachfolgend „Daten“), § 3 Abs. 1 BDSG. Darunter fallen Informationen wie Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Bankverbindung oder auch Ihre Wohnsituation.

3. Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten

3.1. Auf unserer Website bieten wir Ihnen diverse Produkte an, die Sie bei der Anlage Ihres Kapitals oder der Deckung Ihres Kapitalbedarfs unterstützen sollen. Wir vermitteln bspw. den Ankauf von Lebensversicherungen, kaufen selbst Versicherungen an oder stellen Ihnen Online-Rechner zur Ermittlung des bestmöglichen, auf Sie zugeschnittenen Kreditangebots zur Verfügung. Teilweise können Sie die Produkte anonym nutzen; teilweise ist es erforderlich, dass wir oder die beteiligten Partner Ihre Daten abfragen. Möglich ist auch, dass wir Sie an unsere Partner weitervermitteln.

3.2. Grundsätzlich erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre Daten für folgende Zwecke:

Kontaktaufnahme: Sie können uns oder Dritten im Zusammenhang mit den auf der Website abrufbaren Angeboten Fragen stellen, die im Anschluss beantwortet werden. Dazu benötigen wir bspw. Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse;

Angebotsvergleich und Anfragen: Sie können Online-Rechner zur bspw. Berechnung eines individuell für Sie passenden Darlehens auf unserer Website nutzen. Dazu benötigen wir zunächst Angaben, die für das Angebot relevant sind, zum Beispiel die Daten zur Kreditsicherung, der Lebensversicherung. Für die Einholung eines konkreten Angebots benötigen wir bzw. der im Rahmen unseres Partnerprogramms eingebundene Anbieter des Produkts zusätzliche Daten, wie Ihren Namen oder Adresse.

Partnerprogramm: Im Rahmen unseres Partnerprogramms bieten wir Banken, Maklern und sonstigen Vertriebsorganisationen an, mit uns bei der Vermittlung von Produkten zusammenzuarbeiten. Die Datenverarbeitung und -nutzung hinsichtlich der von Ihnen uns in diesem Zusammenhang mitgeteilten Daten erfolgt zur Durchführung des diesbezüglichen rechtsgeschäftlichen Schuldverhältnisses, insbesondere zu Abrechnungszwecken.

Vertragserfüllung: Die Datenverarbeitung und -nutzung erfolgt zur Erfüllung des zwischen Ihnen und cash.life bestehenden rechtsgeschäftlichen Schuldverhältnisses und der daraus resultierenden Leistungen, bspw. zur Vermittlung des Kredits.

Marketingzwecke: Sofern Sie der Verwendung hierfür zugestimmt bzw. nicht widersprochen haben, übersenden wir Ihnen Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen.

Personalisierung des Angebots: Zur optimalen Ausgestaltung unserer Dienstleistung speichern wir Cookies auf Ihrem PC.

Statistische Zwecke: Wir erheben technische Daten, wie den Namen Ihres Internet Service Providers, Internet-Browsers, Betriebssystems, Ihrer Bildschirmauflösung sowie von Informationen über die Website, die Sie zu uns geführt hat, Anzahl und Datum Ihrer Besuche, die durchschnittliche Verweilzeit und die bei uns besuchten Webseiten. Diese Daten werden automatisch gespeichert. Die Auswertung erfolgt anonymisiert und ausschließlich für statistische Zwecke mit dem Ziel, unseren Web-Auftritt weiter für Sie zu verbessern.

3.3. In der nachfolgenden Übersicht haben wir zu Ihrer Information zusammengestellt, welche Datenverarbeitungen und -übermittlungen bei der Nutzung unserer verschiedenen Produkte erfolgen:

Policenankauf: Wenn Sie sich entscheiden, uns Ihre Lebensversicherung zum Kauf anzubieten, müssen Sie in einem Formular Daten, die die Versicherung betreffen (bspw. Versicherungsunternehmen, Rückkaufswert der Versicherung, Laufzeit) und die persönlichen Daten des(r) Versicherungsnehmer(s) (bspw. Name, Kontaktdaten) eingeben. Wir ermitteln zunächst auf Basis der von Ihnen zur Verfügung gestellten die Versicherung betreffenden Daten, ob ein Ankauf Ihrer Lebensversicherung durch cash.life in Betracht kommt. Ist dies nicht der Fall und ergibt die individuelle Prüfung durch unsere Mitarbeiter, dass ggf. Dritte an einem Ankauf Ihrer Versicherung interessiert sein könnten, holt cash.life Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Weitergabe Ihrer Daten an mögliche Interessenten ein, um diesen die Entscheidung über einen Ankauf zu ermöglichen. Kommt ein Ankauf Ihrer Versicherung grundsätzlich nicht in Betracht, übersenden wir Ihnen ein Angebot zum Abschluss eines Policendarlehens.

Policendarlehen: Hinsichtlich der Vermittlung von Policendarlehen kooperiert cash.life mit der Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH („SWK“):

Im Rahmen einer Anfrage hinsichtlich eines Policendarlehens der SWK werden die von Ihnen eingegebenen Daten zum Zwecke der Erstellung eines verbindlichen Darlehensantrages bei uns gespeichert und bei Absendung der Anfrage durch Sie unmittelbar der SWK übermittelt. Die SWK ist nach Übermittlung Ihrer Daten für die weitere Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten selbst verantwortlich. Diese erstellt im Anschluss den Darlehensantrag auf Basis der von Ihnen angegebenen Daten und sendet Ihnen den Antrag zu. Sollten Sie der Übermittlung Ihrer Daten nicht zustimmen, werden diese von uns umgehend gelöscht. Einzelheiten zum Umgang mit Ihren Daten durch die SWK entnehmen Sie bitte deren Datenschutzhinweisen.

4. Sonstige Übermittlungen personenbezogener Daten

4.1. Grundsätzlich übermittelt cash.life Ihre Daten nur in dem unter Ziff. 3 beschriebenen Umfang an Dritte. Anderes kann gelten, wenn Sie vorab zu weiteren Übermittlungen Ihr ausdrückliches Einverständnis erteilt haben oder die Übermittlung gesetzlich vorgeschrieben bzw. gesetzlich zulässig ist. Dabei kann es insbesondere zu einem Austausch Ihrer bei cash.life gespeicherten Daten innerhalb des cash.life-Konzernverbundes im Rahmen der Abwicklung Ihrer Anfragen kommen. Die Mitglieder des cash.life Konzernverbundes können Sie hier abfragen.

4.2. Wir werden Ihre Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten. Übermittlungen von Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter und Partner sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet.

5. Cookies

5.1. cash.life verwendet Cookies, um Sie während Ihres Besuchs auf der Website und im Rahmen unserer Dienstleistungen als Nutzer erkennen zu können und um technische Daten für das korrekte Funktionieren einzelner Angebote auf Ihrem Computer zu speichern. Ein Cookie ist eine Textdatei, die auf Ihrem Computer gespeichert wird und die eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglicht. cash.life speichert mittels dieses Cookies lediglich eine jeweils zufällige Sitzungs- und Seriennummer über Ihren Besuch.

5.2. Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout

5.3 Sollten Sie eine Verwendung von Cookies nicht wünschen, so können Sie die Verwendung in Ihrem Browser sperren. Einzelheiten ergeben sich aus der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Es ist nicht auszuschließen, dass dann wichtige Teile unserer Website und der dort angebotenen Dienste nicht mehr einwandfrei funktionieren.

6. Nutzung von Daten für Marketingzwecke/Einwilligung

6.1. Aufgrund Ihrer uns gegenüber erteilten Einwilligungserklärung verarbeitet und nutzt cash.life Ihre personenbezogenen Daten für Marketing-Maßnahmen, wie z.B. zur Versendung von E-Mails mit allgemeinen Informationen oder werbendem Charakter.

6.2. Sie können die uns gegenüber erteilten Einwilligungserklärungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Daneben können Sie – soweit wir Ihre Daten im gesetzlich zulässigen Rahmen für bspw. postalische Marketingmaßnahmen nutzen – dieser Nutzung widersprechen. Es genügt in beiden Fällen eine E-Mail an die Adresse: datenschutz@cashlife.de.

7. Datenaufbewahrung

Ihre Daten werden nur solange gespeichert, wie dies für die Erbringung unserer Dienste bzw. zu Abrechnungszwecken erforderlich ist bzw. wir gesetzlich oder rechtlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind.

8. Auskunft, Berichtigung, Löschung

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Ihre bei cash.life gespeicherten Daten zu erhalten. Sollten Ihre Daten unrichtig oder zu Unrecht von uns gespeichert sein, werden wir diese gerne berichtigen, sperren bzw. löschen. Wir bitten Sie, uns etwaige Änderungen Ihrer Daten unverzüglich mitzuteilen.

 

Auskunftswünsche, Fragen, Beschwerden oder Anregungen richten Sie bitte an folgende Adresse:

cash.life AG
Alte Jakobstraße 85/86
10179 Berlin
Telefon +49 180 2 000393
Telefax +49 30 9203333-40

datenschutz@cashlife.de

 

Berlin, den 15. Oktober 2015